Frühjahrsputz

Unsere tägliche Gefiederpflege ist uns ganz wichtig. Aber wie das mit dem langen Schnabel geht?

„Beim Putzen stochern Brachvögel mit der Schnabelspitze, die meist rüttelnd hin und her bewegt wird, im Gefieder; vor allem größere Federn werden einzeln durch das vordere Ende der Schnabelspalts gezogen.“

Handbuch der Vögel Mitteleuropas, Urs N. Glutz von Blotzheim
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner